Menu
Info
Hide
xTipp: Mit dieser Schaltfläche können Sie den Text ausblenden um die Hintergrundbilder zu betrachten

PFLEGEHEIM LAAKIRCHEN

Wohnoasen 

Ort // Laakirchen, OÖ

Bauherr // Gemeinde Laakirchen

Programm // Neubau Alten- und Pflegeheim

Größe // 5700m²

Status // 4. Preis, geladener Wettbewerb 2012

 

 

Die vorgeschlagene dreiachsige Bebauung des neuen Alten- und Pflegeheims in Laakirchen gliedert den Grünraum in drei separate Teile mit unterschiedlichen Qualitäten und Nutzungen, diese sind über einen schleifenförmigen Spazierweg miteinander verbunden und schaffen einen abwechslungsreichen Rundweg. Das Gebäude fügt sich harmonisch in die bestehende Umgebung ein und ist umschlossen von viel Grünraum, der den Bewohnern zum Verweilen und Spazierengehen zur Verfügung steht.

 

An der Nordseite ist der Baukörper um ein Geschoß niedriger, wodurch eine bessere Gliederung und Lesbarkeit der Baumassen entsteht. Eine mögliche Erweiterung und Aufstockung ist hier einfach und kostenschonend möglich. Das Zurückweichen von der Straße schafft eine ansprechende Eingangssituation. Vom gut dimensionierten Vorplatz erschließt sich eine großzügige zentrale Halle. Der Eingangsbereich weist einen einladenden Bezug zum Grünraum auf, der Wirtschaftsbereich ist weitgehend introvertiert und liegt zu einem Großteil im Erdreich.

 

Der Grundriss garantiert einfache Abläufe für das Pflegepersonal und eine überschaubare Anlage für die Bewohner, in der sie sich schnell zurechtfinden und wohlfühlen. Die den Wohngruppen zugeordneten Aufenthaltszonen verschmelzen im Bereich des Pflegestützpunktes zu einer Kommunikationszone und schaffen einen regen Austausch zwischen den Bewohnern.

 

Der Baukörper ist in Massivbauweise geplant, die geringen Spannweiten sowie die kompakte Bauweise des Gebäudes gewährleisten die Wirtschaftlichkeit des Objektes in Errichtung und Betrieb.