Menu
Info
Hide
xTipp: Mit dieser Schaltfläche können Sie den Text ausblenden um die Hintergrundbilder zu betrachten

DOPPLER GYMNASIUM SALZBURG

Ort // Salzburg

Programm // Sanierung und Erweiterung Gymnasium

Größe // 7200m²

Status // Teilnahme EU-weiter offener Wettbewerb 2012

 

 

Die Erdgeschoßzonen des Neubaus mit Aula, Bibliothek, Mehrzwecksaal und Nachmittagsbetreuung orientieren sich mit großzügiger Verglasung Richtung Hof und Garten. Für optimale Belichtung sorgt außerdem die Verglasung um die Innenhofzone des 2. Obergeschoßes. Den Kern der Schule bildet das erste und zweite Obergeschoß in Verbindung mit dem südlichen Teil des Bestands. Dort befinden sich Stammklassen, OLE-Bereiche und Pausenzonen, die sich um den Innenhof im ersten Obergeschoß gruppieren. Die Klassen orientieren sich nach außen, die Pausen- und OLE-Zonen in den Innenhof.

Der Fokus der Planung liegt auf einem nachhaltigen, ressourcenschonenden Gebäude. Das soll mithilfe einer kompakten Bauweise, kombiniert mit einer thermisch hochwertigen Hülle, realisiert werden. Auch beim Gebäudetechnikkonzept liegt der Schwerpunkt auf der Minimierung der Energieverluste, wie etwa durch hocheffiziente Wärmerückgewinnung der Lüftungsanlagen und gute Wärmedämmung sämtlicher Verteilleitungen.