Menu
Info
Hide
xTipp: Mit dieser Schaltfläche können Sie den Text ausblenden um die Hintergrundbilder zu betrachten

INFOPOINT HALLSTATT

Griaß di in Hallstatt

Ort // Hallstatt, OÖ

Programm // Neubau Infopoint

Status // 1. Preis, geladener Wettbewerb 2010

 

 

Der Infopoint für den Tourismusort Hallstatt wird in klassischer Bauform mit Giebeldach gefertigt und fügt sich harmonisch in die historische Bausubstanz ein. Durch die strategische Positionierung der Baumasse erfüllt sie eine Art Torfunktion für Hallstatt und empfängt sowohl Bus- und Auto- als auch Schiffsreisende.

Die drei Nutzungen (Bank, öffentliche Toiletten und Tourismusinformation) bekommen jeweils einen separaten Zugang auf je einer der Gebäudeseiten. Ein Einschnitt in der Fassade hebt diese Funktionen zusätzlich architektonisch hervor, die Schnittflächen werden mit Holz verkleidet bzw. verglast. An der seeseitigen Fassade ist eine Außentreppe angedacht, welche zu einer Aussichtsterrasse führt. Diese ist auch durch die Touristeninformation im ersten Obergeschoß zu betreten. Im Giebeldach ist der nachträgliche Einbau einer Dachgeschoßwohnung möglich.

Das Gebäude wird in Massiv- und Holzbauweise gefertigt und gleicht sich gekonnt seiner Umgebung an. Die Seefassade ist in Anlehnung an die historische Bausubstanz komplett mit Holzschindeln verkleidet, die übrigen Fassaden sind weiß verputzt.

Durch die Kompaktheit des Baukörpers, die Ausrichtung der Glasflächen sowie eine ausreichende Dämmstärke erreicht das Gebäude Niedrigenergiestandard, durch den Einsatz einer Lüftungsanlage sogar Passivhausstandard.